Vereinsveranstaltungen in 2024


Ein Klick auf die Vorschaubilder startet die Bilderfolge


      Bild "Bilder:Wald.jpg"

Sollte jemand mit der Veröffentlichung eines Bildes nicht einverstanden sein, meldet er sich bitte beim Vorstand.
Das betreffende Bild wird dann schnellstmöglich entfernt.

Neujahrswanderung am 01. Januar 2024.


15 gut gelaunte und nicht „verkaterte“ Mitglieder trafen sich wie jedes Jahr um 11 Uhr in der Hütte.

Albrecht hatte schon im Vorfeld für eine Befeuerung des Ofens gesorgt, damit nach der Rückkehr von der Wanderung eine warme Hütte zum Verweilen einladen würde.

Nach der Begrüßung durch Albrecht und dem traditionellen Fotoshooting starteten wir zu der ca. 1-stündigen Wanderung am/im Langenberg. Der Wettergott meinte es gut mit uns und es blieb trocken. Ganz kurz ließ sich sogar mal die Sonne blicken.

Wieder angekommen in der Hütte hatte der Ofen tatsächlich für angenehme Wärme gesorgt. Alle freuten sich auf Brot, ahle Wurst, Käsewürfel, Schmalz, Gewürzgurken, Kaffee, Orangensaft und Sekt.
Albrecht und Annerose hatten alles besorgt und auf einer langen Bank aufgebaut.
Auf den Tischen hatten sie Kerzen und Teelichter aufgestellt, so dass eine gemütliche Atmosphäre entstand.

Mit einem Glas Sekt wurde auf das neue Jahr angestoßen, das – wie Albrecht formulierte – leider wohl ein Schicksalsjahr für den Verein werden wird. Dann war das Buffet eröffnet, an dem sich alle stärkten.
Mit angeregten Gesprächen verging die Zeit wie im Fluge und die meisten blieben bis ca. 13.30 Uhr.

Zum Schluss halfen alle, die mitgebrachten Sachen und Reste zu verpacken und in Albrechts Auto zu laden.
Mit Dankesworten an Albrecht und Annerose endete der Neujahrslauftreff, der wohl allen Teilnehmern gut gefallen hat.


Bericht: Ulrike Kill - Fotos: Elke Kummer + Sonja und Detlev P.



Theme by sbDESIGN